Peter Prange ist als Autor von Romanen (u.a. Weltenbauer-Dekalogie) und Sachbüchern (u.a. WERTE) international erfolgreich. Nach Studium (Romanistik, Germanistik, Philosophie) und Promotion (Das Paradies im Boudoir) gelang ihm der Durchbruch mit Das Bernstein-Amuluett (als Zweiteiler von der ARD verfilmt). Vor allem mit seinen historischen Romanen (u.a. Die Philosophin, Die Principessa, Die Rose der Welt) gewann er eine große Leserschaft. Seine Werke haben eine internationale Gesamtauflage von rund drei Millionen Exemplaren und wurden in 24 Sprachen übersetzt.