Uwe Laub wurde 1971 in Temeschburg/Rumänien geboren. Er war zwei Jahre alt, als seine Eltern mit ihm nach Deutschland zurückkehrten. Nach dem Abitur und einer Lehre zum Bankkaufmann handelte er für ein großes Bankhaus mehrere Jahre Aktienoptionen und Futures an der Deutschen Terminbörse, bevor er schließlich in das elterliche Unternehmen wechselte. Uwe Laub schulte zum geprüften Pharmareferenten um und arbeitete mehrere Jahre im Pharma-Außendienst. Seit 2010 führt er das Unternehmen eigenständig. Seine Liebe zum Schreiben begann mit dem Verfassen von Urlaubs-Tagebüchern, es folgten Kurzgeschichten und schließlich sein erster Roman Blow Out. Der Science-Thriller hat es 2014 bis in Sat 1-Frühstücksfernsehen gebracht. Uwe Laub ist Mitglied im Club der fetten Dichter, einer illustren Gemeinschaft erfolgreicher Autoren, u.a. Wulf Dorn, Mark Roderick und Luis Sellano. Für deren Gemeinschaftsprojekt – die Mystery-Serie The Wall – hat Uwe Laub ebenfalls einen Band geschrieben. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in München. Zu seinen Hobbys gehören Bücher, Snowboarden, Motorboote, Tauchen und ausgedehnte Spaziergänge mit seinem Hund „Marley“.