Kasimir M. Magyar wurde 1935 in der ungarischen Puszta geboren. 1956 floh er nach der Niederschlagung der Aufstände in die Schweiz, wo er bis heute lebt. Nach seinem Studium (Jura, Wirtschaftswissenschaften) sowie der darauffolgenden Dissertation hatte er verschiedenste Dozenturen und Professuren (u.a. Universität der Bretagne Rennes, Universität St. Gallen, Sorbonne Paris sowie Corvinus Universität Budapest) inne. Zugleich arbeitete er in den Marketingabteilungen namhafter schweizerischer und europäischer Firmen. Bei Mövenpick rückte er innerhalb eines Jahres in den Vorstand auf, bis er persönlicher Berater des Mövenpick-Präsidenten wurde. Heute lebt der Autor zusammen mit seiner Frau in Rüschlikon am Züricher See, wo er einen einzigartigen Rosengarten sein Eigen nennt. Zwischen 1984 und 2008 entstanden mehrere Sachbuchpublikationen zu den Themen Marketing und Management. Insgesamt verkauften sich mehr als 100 000 Bücher von Kasimir Magyar. Seine langjährige Erfahrung kam ihm auch in zahlreichen, außeruniversitären Vorträgen zu Gute, in denen er sich als charismatischer Redner ebenso treffsicher auf die Erwartungshaltung seiner Zuhörer, wie als Autor auf die seiner Leser einzustellen vermochte.