Ursula Poznanski, geboren in Wien, arbeitete als Medizinjournalistin, bevor sie nach der Geburt ihres Sohnes begann, Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Es folgten weitere Jugendromane wie Saeculum, die Eleria-Trilogie und Elanus. Auch mit ihrem ersten Thriller für Erwachsene, Fünf, landete sie auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich erschienen außerdem Blinde Vögel, Stimmen und Schatten sowie zusammen mit Arno Strobel die Bestseller Fremd und Anonym. Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien.